Wonderful Sarah
Herzlich Willkommen auf PAGE meiner Seite über Sarah Connor. Hier findet ihr viele Infos & Stuff von/über die Sängerin mit der wundervollen Soulstimme.
Viel Spass
eure Webmiss
Mariii
kommt noch etwas rein

Willkommen

» Home » Guestbook » Sarah Connor » 4 Fans » Online

Credits

Designer Design

Abgetippt aus der Zeitschrift Popcorn:

Mein erster Schwarm:

"Mich acht war ich zum allerersten mal in einen Jungen verknallt: Er hies Dino und war schon 14. Wir fuhren sogar gemeinsam mit unseren Eltern in den Urlaub. Ich bin im die ganze Zeit hinterhergerannt, aber er hat sich überhaupt nicht für mich interessiert. Sechs Jahre später wollte er plötzlich was von mir. Aber ich ließ ihn abblitzen..."

Mein erster Kuss:

"Ich war so nervös, dass ich vorher geübt habe, was ich beim Kss mit der Zunge machen muss. Mit 14 ist es endlich passiert: Zum Song 'Always' von Bon Jovi. Der Junge meinte danach, dass ich gut küssen könnte. Da war ich stolz!"

Mein erster Auftritt:

"Mit 15 stnad ich zum ersten mal auf der Bühne. In der Hauptrolle des deutschen Musicals 'Linie1' musste ich vor einigen hundert Leuten singen. Meine Stimme hat vor Aufregung total gezitter! Später trat ich dann als Sarah Gray auf, bevor ich 2001 mit dem Namen Connor bekannt wurde!"

Mein erster Hit:

".... war 2001 ,Let´s Get Back To Bed-Boy!` mit meinem Lieblingsrapper TQ. Als ich ihn zum ersten Mal im Radio hörte, stand ich gerade nur mit einem Handtuch bekleidet in der Garderobe meines Fitnessstudios. Ich bin vor Freude aufgeregt herumgerannt. Ich glaube, damals hielten mich alle für bescheuert..."

Mein erster Nummer-eins-Hit:

"Ich war gerade im Tourbus in Köln unterwegs, als ich erfuhr, dass ich mit "From Sarah With Love" auf Platz eins bin. Dann kam eine Riesenwelle auf mich zu: Plötzlich zerrten alle an mir. Ich war überglücklich, aber auch überfordert, weil der Druck zu groß wurde. Ich war oft einsam, weil ich in so vielen Hotelzimmern allein übernachten musste. Seit diesem Zeitpunkt versuche ich, wann immer es geht, meine Mutter Soraya mitzunehmen."

Mein erster Skandal:

"Am 26.1.02 wurde ich von Thomas Gottschalk zu 'Wetten dass....?' eingeladen. Alles sollte perfekt sein. Doch leider brachte meine Stylistin kurz vor dem Auftritt dieses halb durchsichtige Kleid mit. Ich hatte keine Ahnung, welcher Skandal das werden würde. Alle Zeitungen schrieben darüber, und ich schämte mich sogar so sehr, dass ich sogar überlegte, alles hinzuschmeissen."

Mein erstes Treffen mit Marc:

"Marc und ich haben uns bei den 'BRAVO-Happy Holidays' am 29.7.02 in Rust kennen gelernt. Wir liefen zufällig ineinander und genau in diesem Augenblick knipste uns ein Bravo-Fotograf. Es war die berühmte Liebe auf dem ersten Blick. Marcs Augen haben mich sofort umgehauen. Wir haben uns dann auf der After-Show-Party näher kennen gelernt- und bis fünf Uhr morgens miteinander geredet und geknutscht. Unglaublich aber wahr: Schon an diesem ersten Abend haben wir übers heiraten gesprochen- ich fand den Namen Terenzi so schön. Unser erstes gemeinsames Bild haben wir natürlich zu Hause und gucken es sehr oft an."

Mein erstes Baby:

"Der schönste Moment in meinem Leben war am 2.2.04 in einem Kreißsaal von Orlando/Florida- als ich mein Baby Tyler zum ersten mal in den Arm nehmen durfte. Zuerst stellte ich mich bei ihm vor: 'Hallo, ich bin deine Mama, willkommen auf der Welt.' Dabei weinte ich vor Freude. Seitdem hab ich mich sehr verändert: Ich bin offener, weicher und verletzlicher geworden.

Gratis bloggen bei
myblog.de